Patenbrief

 

Vermittlung Katzen

 

Name: Elfie

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2019

Bemerkungen:
 
Elfie gehört zu einer Dreierbande, die schon eine Weile auf den Anschlusszug ins Glück wartet. Elfie hat schon gemerkt, dass ihr Zug etwas Verspätung hat, aber nun soll er jeden Moment auf Gleis 9 3/4 einfahren und die kleine Motte abholen.
Elfie traut sich schon ein bisschen was und will ihre Fahrkarte auf jeden Fall selbst lösen. Sie hat sich gut erholt von den früheren Strapazen als sie als Minikätzchen noch auf eigene Faust unterwegs war. Nun geht es ihr körperlich bestens und sie ist fit wie ein Turnschuh. Allerdings wäre es schön, wenn Sie - sozusagen als Zugbegleiter - die Elfie erstmal in den Waggon Nr. 1 ins Abteil setzen und sich liebevoll um ihr Wohlergehen kümmern und dann kann das Mäuselchen bald durch die anderen Waggons bei Ihnen Zuhause toben, ihre anfängliche Schüchternheit überwinden und alles erkunden.
Das wäre wunderschön und eine tolle Chance für unsere Elfie.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 20. September 2020

 


Name: Lola

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2019

Bemerkungen:
 
Lola gehört zur Dreierbande, die auf den Hogwarts-Express warten und das Gleis 9 3/4 schon mit Beschlag belegt haben, um auf keinen Fall den Anschluss zu verpassen.
Lola können Sie sich als nahe Verwandte von Hermine Granger vorstellen: blitzgescheit, clever und extrem schnell - im Denken und im Handeln. Sobald die Spielangel durch die Luft tanzt ist Lola hellwach und schnappt sie sich in kürzester Zeit. Sie schaut, plant und pirscht los. Das klappt so gut wie immer!
Genau wie Hermine Granger ist Lola mit sehr vielen wundervollen Eigenschaften gesegnet und ist eine richtig tolle Katzenteenagerin. Bei den vierbeinigen Mitbewohnern ist sie sehr beliebt, aber das hat einen Moment gedauert, denn Lola muss sich am Anfang erstmal sortieren und richtig ankommen. Auch bei den Zweibeinern ist es nicht anders, aber wenn sie Anschluss gefunden hat, ist alles ok.
Manchmal ist Lola so vertieft in ihre Gedanken (wie Hermine), so dass man (wie Ron Weasley) zu ihr sagen sollte: Du solltest mal dringend deine Prioritäten klären. Denn Lola ist manchmal so vertieft in sich selbst, nestelt herum, überlegt, schaut hierhin, schaut dahin und vergisst darüber ihren eigentlichen Auftrag, den sie sich aber ganz groß auf die Fahne geschrieben hat:
ICH MÖCHTE LIEB GEHABT WERDEN UND EIN ZUHAUSE HABEN.
Haben Sie ein klein wenig Zeit für Lola über und geben ihr Zeit? Nehmen Sie sie einfach mit und versuchen es mit ihr. Diese junge Katze wird sie überraschen.
Wir wünschen uns von Herzen, dass Sie anrufen und sich Ihr Herz für diese kleine Hermine erwärmen. Es lohnt sich!
Wir sind unter 05524 80842 da und bringen sie mit dem Nimbus 2000 sicher und schnell ans Ziel.

Eingestellt am 20. September 2020

 


Name: Thalin

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Dezember 2017

Bemerkungen:
 
Man nehme einen bedeutenden Blick, eine traumhafte Fellfarbe, die Lässigkeit eines coolen Gentlemans und die Schönheit und Ausstrahlung von Bagheera, dem schwarzen Panther und was hat man dann? Den bildhübschen und ausstrahlungsstarken Thalin.
Man könnte auch sagen: 1A-Kater sucht 1A-Zuhause!
Thalin ist bei den Jungs ein beliebter Spielkamerad und kommt auch bei der Katzen-Damenwelt sehr gut an. Menschen gegenüber spielt Thalin gern mit seiner (vermutlich) adligen Attitüde und gibt sich gern mal vornehm zurückhaltend, was aber nicht mit Scheu zu verwechseln ist. Hat er sich erst mal entschlossen, den zweibeinigen Besucher ebenfalls in den Adelsstand zu erheben, ist man safe und kann sich über einen überaus liebevollen und geländegängigen Freund freuen.
Möchten Sie Thalin gern kennen lernen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 20. September 2020

 


Name: Piccolo

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2020

Bemerkungen:
 
Piccolo mit seinem hübschen Gesichtchen und hellem Blick ist blitzgescheit und schnell wie ein Pfeil. Er hat sich prächtig entwickelt und es ist nun genau die richtige Zeit, um mit einer eigenen Zweibeiner-Familie durchzustarten.
Unser kleiner Mann hat ordentlich Wumms. Zu der unermüdlichen Kraft, die Welpen per se schon mit sich bringen, gesellt sich bei Piccolo noch eine kleine Schippe "Frechdachstum" hinzu. Unermüdlich kriecht, klettert und kämpft der kleine Kobold. Die Chance ihn mal ganz müde zu erleben, ist relativ gering. Bei allem, was er tut, ist er ein ganz, ganz lieber Schatz. Aber manchmal ist er dann doch ausgepowert und fällt einfach um. Dann ist der Akku leer und muss wieder geladen werden.
Neben dem Kinderstuben-ABC sollte man ihm auch gern noch ein bisschen mehr beibringen, zur Ruhe zu kommen. Das kommt aber meist auch, wenn das Katerchen etwas erwachsener wird. Der kleine Kerl war alleine unterwegs, als er aufgegriffen wurde. Solch ein Mini-survival-Kater muss noch ein klein wenig ans Pfötchen genommen werden. Das lässt sich doch sicher machen, oder?
Dürfen wir Ihnen unser süßes Schätzchen persönlich vorstellen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842..

Eingestellt am 6. September 2020

 


Name: Fiete

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2020

Bemerkungen:
 
Ein echter kleiner Anführer der Jungspunt-Gang ist unser Fiete. Immer vorneweg und nie aufgeben ist die Devise und dabei überbieten sich die kleinen Kobolde mit größtem Eifer.
Rundum niedlich, gesund und absolut liebevoll gibt sich Fiete bei jedem Besucher. Er will alles richtig machen und ist in seiner Art ein richtig Lieber. Seine süßen Annäherungsversuche sind einfach herzallerliebst und er möchte ganz dringend eine Zweibeiner-Familie sein eigen nennen dürfen.
Dürfen wir Sie mit diesem herrlichen Purzelzwerg bekannt machen? Sie werden in Windeseile ihr Herz verlieren.
Wir sind wie immer unter 05524 80842 für Sie da und freuen uns auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 6. September 2020

 


Name: Pinky

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *März 2016

Bemerkungen:
 
Pinky scheint sich sehr nach einem sicheren, sorgenfreien Platz mit lieben Menschen, die für sie sorgen, zu sehnen. Wir hoffen, dass dieser Wunsch für sie in Erfüllung geht und Pinky ihr Herz wieder öffnet und das wird, was sie gern sein möchte: ein liebgehabtes Kätzchen, dass sich langsam aber sicher in Ihr Herz schleichen wird, sich voll Wohlbehagen in Ihre Decke zärtelt und bald den besten Platz auf Ihrem Sofa belegen möchte. Höchste Zeit, dass die hübsche Motte ein ruhiges Zuhause findet. Inzwischen haben viele gemütliche Nickerchen und schmackhafte Extraportionen Kraftfutter sichtlich gut getan. Nähert sich ein Zweibeiner, bekommt man erst einmal einen erstaunten Blick. Erklärt man ihr aber mit beruhigender Stimme, dass sie sich keine Sorgen machen muss, entspannen sich ihre Gesichtszüge sofort und Pinky fängt leise an zu schnurren. Dies ist also eine Katze für die Menschen, die sich Zeit nehmen und vielleicht auch sogar Pinky einfach erst mal mitnehmen und eine Eingewöhnung ermöglichen, damit die kleine Schnecke wieder Sicherheit und Zuversicht spürt.Bringen Sie etwas Zeit mit und lernen Sie Pinky kennen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 6. September 2020

 


Name: Jule

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2019

Bemerkungen:
 
Unser zartes Findelkätzchen Jule hat ein tolles ausgeprägtes Gesicht und ihr schönes Fell ist in schwarz mit weißen Tupfen und Klecksen gezeichnet. Jule hat eine ganz besondere kleine Eigenart, die sie von allen Katzen hier unterscheidet. Wenn sie sich konzentriert oder aber entspannt, vergißt sie das kleine Mäulchen zu schließen und dabei schaut die kleine rosa Zunge ein ganz klein bisschen heraus. Das sieht so niedlich aus!
Jule ist eine ganz feine Katze, die sich hier sehr gut entwickelt hat: von lieber ein paar Schritte zurückweichen bis souverän sitzen bleiben und der Dinge harren bis zum schnuppern, schmuseln und kuscheln. Der Schnupfen, mit dem sie hier ankam ist nahezu ausgeheilt und nun kann es auf gehen zu neuen Ufern!
Wir wünschen uns für Jule ein liebevolles Zuhause, in dem sie nach einer mehrmonatigen Eingewöhnungszeit auch in einen gesicherten Garten gehen und sich einen kleinen Schmetterling auf die süße Nase setzen lassen darf.
Wir sind unter 05524 80842 für Sie da und freuen uns auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 16. August 2020

 


Name: Luke

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2019

Bemerkungen:
 
Der schöne schwarze Kater sieht so elegant aus, dass er als Nebennamen gleich passend "Black Pearl" gerufen wird. Mit seinem schwarz glänzenden Fell und den Augen wie Smaragde sieht er wie ein richtiger junger Jaguar aus.
Lukes feiner Gesichtsausdruck erzählt von vielen aufregenden Abenteuern, die er vor seiner Ankunft hier schon erlebt haben könnte. Eine Verschnupfung, die er mitgebracht hat, ist fast auskuriert und die Äuglein werden jeden Tag frischer und klarer. Nun muss er sich vorerst hier im Tierheim zurecht finden. Der junge Bursche hält sich noch etwas zurück und beobachtet mit etwas Abstand, aber die jungen Katzendamen sind von dem Hübschen hellauf begeistert!
Wir möchten Ihnen Luke gern persönlich vorstellen und wenn Sie etwas Zeit mitbringen und sich zu ihm setzen und erzählen, wird er sich schnell an Sie gewöhnen und neugierig Ihren Worten lauschen. Luke ist nicht an sich scheu, sondern eher unsicher und weiß noch nicht ganz genau, wie er sich verhalten soll. Aber der Süße ist ja noch ein junges Kerlchen und lernt sehr schnell wenn er von Ihnen ans Pfötchen genommen wird und die Welt gezeigt bekommt.
Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 08. August 2020

 


Name: Holly

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2018

Bemerkungen: 

Ja, schauen Sie nur, denn so könnte ich mich auch bei Ihnen Zuhause in die Decken schmiegen, mit meinen kleinen, sanften Krällchen voll Wonne darin herumwühlen und dadurch eine herrliche Wohnatmosphäre schaffen.
Ich habe am Hals ein süßes weißes Fleckchen und besonders stolz bin ich auf meine 5 - 7 längeren Härchen oben auf meinen Ohren. Die pflege ich jeden Tag mit besonderer Hingabe, wie auch den Rest meines kleinen Superheldinnenkörpers.
Also, wenn ich jetzt ganz bald von lieben Menschen erwählt werde, dann werde ich erst mal voller Neugierde das neue Zuhause erkunden und in jede Kammer schauen. Ich entdecke bestimmt viele Liege- und Aufenthaltsmöglichkeiten, von denen Sie bestimmt nie gedacht hätten, dass das welche wären. Dabei würden sich ganz neue Nutzungsmöglichkeiten Ihrer Wohnung ergeben.
Ich bin so voller Zuversicht, dass ich gar nicht mehr lange auf "meine" lieben Menschen warten muss und ich wünsche mir so sehr, dass das in Erfüllung geht. Bitte denken Sie an mich, wenn Sie uns hier besuchen. Ich zeige mich immer von meiner besten Seite und ich glaube, wir werden richtig gute Freunde! Bitte, bitte, kommen Sie bald!
Herzliche Grüße, Ihre Holly
PS: wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842 und haben dem Brief von Holly eigentlich nichts hinzuzufügen.

Eingestellt am 3. Mai 2020

 


Name: Tessy

Geschlecht: weiblich/geimpft/entwurmt

Alter: *Juni 2019

Bemerkungen: 

Liebe neue Familie, ich bin Tessy und ich muss euch ohne Umscheife sagen: im Moment bin ich noch ein kleiner Angsthase. Aber weil ich noch jung bin, würde mein "Zustand" sich ändern, wenn ihr mich einfach so wie ich bin einpackt, mitnehmt und bei euch Zuhause ein bisschen umhütet. Dann verspreche ich hoch und heilig, dass ich ganz ganz schnell meine anfängliche Scheu verlieren und euch ruckzuck glücklich machen werde!
Ich schaffe es einfach noch nicht, hier bei all den anderen Kätzchen cool und entspannt zu sein. Das ist so trubelig hier und ich brauche doch ein ruhiges und liebevolles Plätzchen, um mich sicher zu fühlen und mich zu entwickeln. Ich weiß, dass ich hervorragende Schmusequalitäten haben und bestimmt bald auf eurem Sofa neben euch sitzen kann!
Bitte, nehmt mich mit zu euch und geht nicht an mir vorbei. Ich brauche eure Liebe und Zuneigung! Nur bei euch Zuhause kann ich glücklich werden und mein wahres Kätzchen-Ich zeigen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842 und stellen Ihnen die hübsche Tessy gern bei einem Besuch persönlich vor.

Eingestellt am 29. März 2020

 


Name: Nino

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2019

Bemerkungen: 

Für die heutige Vorstellung von Nino haben wir seine Zimmerkameraden interviewt, um Informationen über ihn aus erster Hand zu erhalten. Hier sind die verschiedenen Berichte der Mitbewohner über Nino für Sie:
"Nino ist ein sehr angenehmer Gentlemen und legt Wert auf Manieren. Dabei gibt er aber nicht an, er ist ein ruhiger Typ. Solide. Das mag ich an ihm, denn Snobs kann ich nicht leiden."
"Sobald ich Nino am Napf schmatzen höre, stehe ich auch auf der Matte. Sonst bleibt womöglich nichts mehr für mich übrig, denn Nino rennt auch nicht als Erster hin. Man muss aufpassen, dass die Pummelchen und Feinschmecker nicht immer zuerst vor Ort sind."
"Nino guckt zuerst immer die Zweibeiner ungläubig an, ob sie tatsächlich an ihm interessiert sein könnten. Das glaubt er dann immer kaum und braucht erst einen kleinen Erholungsmoment, bis er sich dann zum Spielen entscheidet und sich aufmacht, die netten Leute kennen zu lernen. Er ist ein toller kleiner Kerl und hat echt liebe Menschen verdient."
"Nino erzählt meistens, dass nichts Aufregendes passiert ist. Doch bevor er sich zu seinem Nickerchen zurückzieht, versuche ich noch schnell zu erfahren, ob er etwas über die Neuzugänge weiß. Obwohl mein Nachbar Nino gerne unwissend tut, weiß er recht gut Bescheid. Ich frage mich, wie er das anstellt. Mit seinem schwarzen, schicken Fell sieht er ja wirklich gut aus - vielleicht hat er eine junge Mieze als Informantin?"
"Genau wie ich wünscht sich Nino eine ruhige Wohnung, gern mit Gartenzugang, mit lieben Zweibeinern, die mich, äh, ihn gut versorgen. Er mag humorvolle Menschen. Vielleicht möchte er auch mal wieder öfter lachen. Kann ich verstehen. Meine Witze zünden bei ihm jedenfalls nicht. Dabei bin ich eine wundervolle Gesellschafterin und sehr beliebt!"
Dürfen wir Ihnen Nino persönlich vorstellen? Wir freuen uns auf einen Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 29. März 2020

 


Name: Pünktchen

Geschlecht: weiblich/parasitär behandelt/geimpft

Alter: *September 2019

Bemerkungen: 

Hups! Da haben wir das kleine Pünktchen gerade noch rechtzeitig mit der Kamera erwischt, bevor sich die entfernte Verwandte der 101 Dalmatiner auf den Weg in ihr "Ablagefach" auf dem Kratzbaum machen konnte.
Die kleine Schnecke hat nämlich ein flottes Tempo drauf, wenn es darum geht, allen möglichen Unannehmlichkeiten aus dem Weg zu gehen.
Im Prinzip ist die Situation die gleiche wie bei Flocke: sie braucht jemanden, der sie einfach so wie sie ist, einpackt und bei sich Zuhause erst mal ein paar Wochen mitlaufen lässt. Da Pünktchen ja noch so ein junger Hüpfer ist, wird sie sich schnell einleben und sehr schnell mitbekommen, dass es noch ein Leben außerhalb des Tierheims - nämlich im ganz persönlichen eigenen Zuhause - gibt und das ist wundervoll!
Pünktchen braucht nur ein klein wenig mehr anfängliche Liebe und Zuwendung als die anderen Kätzchen. Dann holt sie schnell auf und wird ein ebenso anhänglicher und lebenslustiger Partner wie alle anderen Schmusekatzen dieser Welt. Bitte geben Sie unserem Pünktchen eine Chance - gern auch als Zweitkatze. Pünktchen wird Ihnen unglaublich dankbar sein.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 22. März 2020

 


Name: Minka

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *August 2018

Bemerkungen: 
Minka sitzt auf gepackten Koffern und träumt davon, in einem eigenen Zuhause wieder Mäuse zu fangen. Unserem Schätzchen eilt ihr Ruf als fantastische Mäusefängerin voraus. Ein Blick auf Minka und man ahnt, dass an dem Gerücht etwas dran sein muss, denn ihr Blick täuscht nur vor, kein Wässerchen trüben zu können.
Liebevoll und brav kommt Minka auf einen zu und lässt sich gern ausgiebig streicheln und herzen und während wir das tun, bemerken wir, dass Minka doch eigentlich mehr von der ganz süßen, schnuffigen und sanften Sorte ist.
Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf unter 05524 80842 und stelle Ihnen unser junges Herzeblättchen gern persönlich vor.

Vermittelt

 


Name: Filou

Geschlecht: männlich/geimpft/entwurmt

Alter: *August 2019

Bemerkungen: 
So tapsig, so plüschig, so fluffig und so niedlich: das ist der flotte Quakmors Filou.
Filou hat sich nach seiner Ankunft gut erholt und ist nach einer mehrwöchigen Aufpäppelphase jetzt richtig gut beieinander. Er kam als zu junger Fundkater zu uns und war an einem belebten Ort in einem Karton abgestellt worden, bevor er von aufmerksamen Tierfreunden gefunden wurde. Filou wollte leben und hat eine ganze Zeit lang gekämpft. Dank seines guten Appetits hat er sich in den letzten Wochen zu einem prächtigen Katerchen entwickelt.
Einzig an seiner vornehmen Zurückhaltung müsste noch ein wenig gearbeitet werden. Vielleicht hängt das mit seiner Vorgeschichte zusammen, aber da Filou noch so ein Jungspunt ist, sollte sich das mit ein wenig Aufmerksamkeit, Liebe und Fürsorge in die richtigen Bahnen leiten lassen. Vor allem ist es ja fast immer so, dass Katzen, die hier ängstlich, scheu oder zurückhaltend wirken, sofort diesen Schleier fallen lassen sobald sie spüren, dass sie von liebenden Armen umschlossen werden und ein richtiges, eigenes Zuhause mit Wärme, Geborgenheit und Glückseligkeit gefunden haben.
Dürfen wir Ihnen diesen kleinen Schatz persönlich vorstellen? Wir freuen uns unter 05524 80842 auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 29. Dezember 2019

 


Name: Aimy

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2017

Bemerkungen: 
Sie sehen den orangefarbenesten Nasenrücken, den wir jemals bei einer Tabby-Katze finden konnten.
Aimy hat auf sich allein gestellt gelebt und Zuflucht in einem Schrebergarten gesucht. Sie hat sich dort länger aufgehalten und ist immer wieder um die kleinen Häuschen dort herumgeschlängelt. Freundliche Menschen haben ihr immer mal wieder Futter und Wasser hingestellt, aber dann schnell bemerkt, dass Aimy kein Gast aus einer angrenzenden Wohnsiedlung sein kann. Als wir gerufen wurden, haben wir schnell sehen können, dass Aimy zwar die Gegenwart von Menschen und deren beruhigender Ausstrahlung sucht, aber selbst noch nicht viel Erfahrung mit ihnen hat.
Das kleine Schätzchen ist aber sooo dankbar und das kann man auf unserem Foto schon deutlich sehen, dass wir sie eingepackt und hierher mitgenommen haben. Sie schläft scheinbar zum ersten Mal in sicherer Umgebung und genießt jeden Augenblick. Da kann auch unsere Fotografin, die stetig um Einhaltung einer gewissen Privatzone für die Kätzchen bemüht ist, nichts daran ändern. Aimy bleibt gelassen liegen und schaut schon fast gelangweilt in die Kamera. Das ist ein hervorragendes Zeichen und wir sind uns sicher, dass Aimy in kürzester Zeit ein echter süßer Schatz wird und endlich so leben und lieben kann, wie sie das mit uns Zweibeinern gern möchte.
Bitte rufen Sie uns an. Wir sind unter 05524 80842 erreichbar und machen Sie gern mit unserem Findling bekannt.

Eingestellt am 1. Juli 2019

 


Name: Kaya

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juni 2018

Bemerkungen: 
Meist ganz oben im höchsten Regalboden sitzt die Kaya. Im Moment zeigt sie gerade ihre Qualitäten als Ersatzmama eines kleinen Katerchens. Er kam in den Raum und hatte zu ihr sofort Vertrauen, suchte den engen Körperkontakt und hat ihn bekommen. Die beiden sind allerliebst anzusehen.
Die soziale Kaya ist vom Charakter her eine eher ruhigere Zeitgenossin und so gar nicht draufgängerisch - ihr Herz will ein klein wenig erobert werden. Sobald Kaya sich zu Zweibeinern hingezogen fühlt, zeigt sie es nur ganz vorsichtig. Kaya ist wirklich eine liebe und freundliche Katzendame.
Kommen Sie doch einfach mal vorbei und lernen die hübsche junge Dame kennen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 10. Juni 2019

 


Name: Toni

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *November 2014

Bemerkungen: 
Ein gemütlicher Abend am bullernden Ofen... das wäre so richtig nach Tonis Geschmack! Ein kleiner Snack dazu und einen Herzensmenschen direkt an der Seite, der streichelt und krault bis er schnurrt wie ein Rasenmäher. Genau so stellt sich Toni seine Zukunft bei Ihnen Zuhause vor!
Toni mag es gern ruhig, gemütlich und kuschelig. Jubel, Trubel und wilde Tobeorgien sind nicht so sehr sein Ding. Seine Sinne setzt er lieber für die feine Spürnase ein, die ihn manchmal im Raume stehen lässt, als wolle er niesen. Er sieht dann ganz vergeistigt aus, als würde er nach innen schauen. Aber er hat dann nur wieder einen neuen Duft oder Geruch aufgespürt, den er sozusagen „verkosten“ muss.
Toni ist ein lieber und herzlicher Kater-Partner, den wir sehr gern in ein liebevolles Zuhause vermitteln möchten. Dürfen wir Ihnen Toni bei einem Besuch persönlich vorstellen.

Eingestellt am 10. Juni 2019

 


Name: Ronja

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juni 2018

Bemerkungen: 
Ronja Räubertochter. Wie im Film von Astrid Lindgren ist die kleine Ronja eine echte Freundin für die Kätzchen hier im Haus. Sie geht durch dick und dünn und verteidigt die kleineren Kätzchen, wenn beim Essen ein größerer Jungspund kommt und den Napf für sich allein beanspruchen möchte.
Leider hat sich Ronjas Leben bisher nicht so abenteuerlich wie im Film von Ronja Räubertochter abgespielt. Denn dort war Ronja immerhin die Tochter von Räuberhauptmann Mattis und seiner Frau Lovis. So gut hatten es Ronja und ihre Mama Merle (auf dem Foto mit Ronja) nicht getroffen. Sie waren weder die Tochter noch die Frau von irgendjemandem, der sie hätte behüten und beschützen können.
Sie hatten kein Zuhause und haben sich gesagt, dass Mädchen auch für sich allein sorgen können. So haben sie sich eine Laube in einem Garten ausgesucht, die unten drunter etwas Platz bot und sind dort eingezogen. Das war ein Leben wie die Wühlmäuse, aber als sie entdeckt wurden, haben liebe Menschen Futter gebracht. Das war für die beiden schon mal wie ein Sechser im Lotto!
Wer sich so abenteuerlich durch das Leben schlägt und dann das Glück hat, zum Tierschutzverein gebracht zu werden, hat doch etwas Besseres im Leben verdient. Eine Couch, auf der man seinen nachmittäglichen Mininap einnimmt, oder ein Bett, in dem ein Mensch liegt und darauf wartet, dass man sich wärmend an die Seite schmiegt.....
Ronja ist blitzgescheit und bildhübsch. Ganz weiß von fast vorn bis hinten. Nur am Schwanz und am Köpfchen sind bunte lebensfrohe Klekse verstreut. Ihre Mama steht hier auf dem Foto beschützend - wie immer - neben der kleinen Räubertochter und würde sehr gern mit ihr in ein neues Zuhause umziehen.
Bitte lernen Sie die beiden bildhübschen Damen kennen und geben Sie ihnen Zeit, sich an ein ganz anderes Leben zu gewöhnen, als unter einer Laube.
So, wie wir die beiden Damen kennen gelernt haben, sind wir uns ziemlich sicher, dass sie eigentlich nur darauf gewartet haben, unter der Laube entdeckt zu werden, um dann ein herrliches Leben mit Ihnen zu beginnen.
Ronja und auch ihre Mama Merle und wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842..

Eingestellt am 3. März 2019

 


Name: Smilla

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *2017

Bemerkungen: 
Fräulein Smilla ist heute die Dame unseres Herzens, die wir Ihnen gern vorstellen möchten. Kaum hört Smilla die Türklinke, gibt sie sich noch nicht die Ehre und freut sich dennoch über jede Form der Gesellschaft.
Wir wissen nicht genau, was dieses einjährige Kätzchen bisher erlebt hat und sie will uns auch nicht so recht sagen was da war. Vornehme Zurückhaltung ist momentan noch angesagt. Sie ist ja auch noch ganz neu bei uns.
Trotzdem liebt sie, dass wir im Raum mit ihr liebe Worte austauschen und dann sehen wir schon, dass sie sich auf ihrem Fensterplatz entspannt und Ruhe tankt.
Hier wäre jemand gefragt, die oder der sich etwas Zeit nimmt, dieser unglaublich schönen jungen Dame zu zeigen, dass sich Vertrauen in die Menschen auf jeden Fall lohnt. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Smilla sehr schnell auftaut, wenn sie spürt, dass sie nicht nur eine unter vielen ist, sondern von jemandem angenommen wird und die Nummer eins oder auch zwei im Hause sein kann.
Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 20. Januar 2019

 


Name: Irmchen

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2016

Bemerkungen: 
Große weit geöffnete Augen, eine wahnsinnig braune Nase, weißes Fleckchen rund um die immer noch wahnsinnig braune Nase und Öhrchen, die einer kleinen Fledermaus gleichen: das ist unser bildhübsches Irmchen. Wie sie zu diesem Namen kommt, ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Da müssen wir nochmal bei Frau Brille oder Frau Fischer nachfragen.
So, kurz nachgefragt und von den beiden erfahren dass Irmchen zwar erst zwei Jahre jung ist, aber dennoch manchmal wirkt, als wäre sie ein Wesen, das so mütterlich anmutet oder auch bisweilen die Aura eines liebevollen älteren Ömchen wie Oma Jansen in den Mädels vom Immenhof hat. Sie ist so herzlich im Umgang mit all den ganz jungen Kätzchen und schaut nach, ob alles seine Ordnung hat. Toben die Kleinen zu doll und das Zimmer droht in Schutt und Asche zu zerfallen, nimmt sie sich der Sache an und sorgt ganz liebevoll für die Wiederherstellung, bevor Frau Brille es bemerkt.
So mütterlich Irmchen bei den Kätzchen ist, so schüchtern ist sie manchmal, wenn sie mit uns herumpuschelt. Aber wir haben schon bemerkt, dass Klein-Irmchen mit ihren zwei Jahren auf gutem Weg ist und in Kürze das Zepter in die Hand nehmen und auch bei uns für Recht und Ordnung sorgen wird. Aber ganz liebevoll, eben auf Oma Jansen Art.
Dürfen wir Sie, als geborene Katzenflüsterer mit dieser einmaligen jungen Dame bekannt machen? Sicher wird sie sich innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen heimisch fühlen, all ihre Qualitäten zum Vorschein bringen und ihr Leben in ein Paradies verwandeln.
Unter der Telefonnummer 05524 80842 erreichen Sie Irmchen und uns.

Eingestellt am 17. Dezember 2018

 


Name: Merle

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *August 2016

Bemerkungen: 
Eine weiße Katze mit ein paar Tüpfelchen auf dem Kopf und einem Tabby-Schwanz! Merle ist ein echter Hingucker. Sobald man sie bemerkt, bleibt der Blick an ihr hängen, um diese erstaunliche Fellzeichnung näher zu betrachten.
Merle ist auf der "Straße" gefunden worden. Dort wo die "Straße" Platz bietet für eine Katzenmama mit ihren Welpen. Sie hatte keinen Schutz oder ein Zuhause, in dem sie für ihre kleinen Babies sorgen konnte. Das hat sie aber trotzdem meisterhaft hinbekommen und konnte sich über geraume Zeit von Abfällen und Resten ernähren. Als sie mit ihren Kleinen etwas weiter zog, fand sie einen Futterplatz, der regelmäßig mit Nahrung für Wildlinge versorgt wird. Hier wurde sie entdeckt und wir konnten sie in unsere Obhut nehmen.
Sehr schnell hat sich herausgestellt, dass Merle eigentlich kein Wildling ist, sondern auf der Suche nach einem behüteten Zuhause. Und das möchten wir gern für Merle finden. Durch den relativ langen Aufenthalt ohne Zuhause, sie ist ja erst zweijährig, hat sie sich im Umgang mit Zweibeinern fit gehalten, indem sie auf Menschen zugeht, aber den letzten Schritt zum Streicheln doch noch nicht ganz schafft. Aber dieser Schritt steht kurz bevor. Sie zeigt deutlich ihre Neugier und Sehnsucht.
Wir wünschen uns liebevolle und geduldige Menschen, die Merle einfach mitnehmen und ihr ein klein wenig Zeit geben ankommen zu können. Und dann, da sind wir uns sicher, wird Merle ein echter Schatz sein, der sich wahnsinnig freut, endlich Zuhause zu sein.

Eingestellt am 11. November 2018

 


Name: Nora

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *April 2017

Bemerkungen: 
Nora ist genauso eine bildhübsche junge Dame wie ihre Schwestern Nala und Nele. Da die drei kleinen Murkeln zuvor in ihrem früheren Zuhause leider nicht genügend Aufmerksamkeit bekommen haben, ist ihnen noch nicht recht geläufig, wie das im Normalfall mit uns Menschen so läuft.
Im jetzigen Stadium ist es mit Nora so, dass sie sich durchaus freut, sobald die Tür aufgeht und Besuch hereinkommt. Das bedeutet ja immer Abwechslung und neue Erfahrungen, die Nora auch gern machen möchte.
Sie ist mit großem Interesse und Fleiß dabei, wenn sie neue Spiele lernt. Die Spielangel und der Laserpointer sind ihre Favoriten.
Was wir jetzt noch tun müssen (oder gern Sie im neuen Zuhause) ist, ihr mal den „Knigge“ für gutes Benehmen unter das Kopfkissen zu legen, damit es über Nacht einwirken kann.
Manchmal ist Nora noch ein wenig piesepamplig und vergisst im Eifer des Gefechts, dass sie ein sehr junges Kätzchen ist und sich möglichst auch so benehmen sollte.
Es wird jeden Tag besser mit ihr, aber wir würden die weitere „Benimmschule“ nun gern in andere erfahrene Hände abgeben.
Bitte rufen Sie uns unter 05524 80842 an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Eingestellt am 28. Mai 2018

 


Name: Nele

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *April 2017

Bemerkungen: 
Nele gehört ebenfalls zu einem Geschwisterwurf, der aus häuslichen, aber wenig menschenbezogenen Verhältnissen zu uns kam. Auch Nele ist eine bildhübsche Kandidatin, die mit ein wenig Geduld in eine prima Lebenspartnerin verwandelt werden könnte!
Wie bei ihrer Schwester Nala bedarf es einfach nur einer konsequenten und liebevollen „Verfolgung“ des Kätzchens, bis sie endlich bemerkt, dass wirklich sie gemeint ist und sich auf einem Platz im Katzenregal niederlässt. Dann schlägt das Herzchen vor Aufregung und die Äuglein werden ganz groß! Und dann dürfen auch gern die Öhrchen gekrault werden.
Nele ist vor Kurzem kastriert worden und könnte jetzt gern ihre Menschen finden, die diesem wirklich noch jungen Kätzchen zeigen können, dass nach einem ersten Lebensjahr die Liebe zu Menschen Funken sprühen und das Herzchen ganz weit werden lässt.
Wir freuen uns unter 06524 80842 auf Ihren Anruf und machen Sie gern mit der jungen Motte bekannt.

Eingestellt am 13. Mai 2018