Patenbrief

 

Vermittlung Katzen

 

Name: Muschka

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *2012

Bemerkungen: 

Update:
Unsere Muschka durfte 18 Monate lang ein wundervolles Leben mit ihrem Frauchen verbringen. Dann kam viel zu schnell der schicksalhafte Tag im gemeinsamen Leben der beiden, wo sich ihre Wege für immer trennten. Nun ist Muschka allein zurück geblieben und braucht ihre 2. Chance auf ein Forever-Home. Muschka steht mit allen 4 Pfoten fest im Leben, ist bei bester Gesundheit und hat vor, weiter die Schmusemieze zu sein, die sie bisher auch war

Hier nochmal ihr alter Vermittlungs-Text:
Wie ein Zauberwesen aus einer anderen Welt schaut uns Muschka entgegen. Sie sieht fast aus wie Fuchur, der Glücksdrache aus dem Land Phantasien in der unendlichen Geschichte. Glücksdrachen und auch Muschka scheinen nie die Hoffnung und ihren Frohmut zu verlieren; sie vertrauen auf ihr Glück und verstehen alle Sprachen der Freude.

Muschka hatte bisher Unterschlupf bei einer Dame gefunden, die sie regelmäßig gefüttert hat. Leider kann sie sich nicht weiter um Muschka kümmern und so kam die liebe Maus zu uns.

Sie wirkt wie eine enge Verwandte einer Wildkatze, da ihr Fell etwas länger als üblich ist und diese tolle Färbung hat. Die Pfötchen sind in dunkel abgesetzt und ein kleiner weißer Latz krönt neben dem etwas zerfledderten rechten Ohr Muschkas verwegene Schönheit.

Muschka ist eine kuschelige Dame, die sich gern streicheln lässt, sobald man sie ein klein wenig kennengelernt hat. Und wir können Ihnen sagen: das fühlt sich wunderbar und herrlich weich an!

Ein Satz noch mit den Worten aus der unendlichen Geschichte über Muschka und Fuchur: Sie sind Geschöpfe der Luft, der Wärme und unbändiger Freude.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 16. Februar 2020

 


Name: Luna

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2019

Bemerkungen: 
Heute möchten wir Ihnen eine ganz besondere junge Dame ans Herz legen: das Kätzchen mit einem der schönsten Gesichtchen und dem zuverlässigsten Augenausdruck des Hauses.
Schnell hat Luna ihren Lieblingsplatz hier gefunden: Relativ weit oben, denn von dort aus hat sie alles im Blick. Dann kann sie sich auch mal richtig ausgiebig putzen. Denn die junge Katzendame ist sehr reinlich. Hier gibt es kaum eine andere Katze, die ein so stahlend-glänzendes Fell hat, wie sie.
Für unsere hübsche Luna suchen wir herzliche Menschen, die es ihr richtig schön machen. Auf Lunas Wunschliste steht neben lieben Menschen auch später ein Garten, denn für den Draußen-Spaß hat sie seit sie hier ist, keine Zeit gehabt. Jetzt möchte Luna lernen, wie man Blätter fängt und den Wind im Fell spüren kann. Der junge Schatz hatte bisher noch kein eigenes Zuhause und hat sich an einem Futterplatz durchgeschlagen.
Der Wechsel hier zum Tierschutzverein hat die kleine Samtpfote etwas verunsichert und sie schaut den Besuchern und dem alltäglichen Treiben mit großen Augen zu. Große Angst hat sie aber nicht. Man spürt, dass Luna eigentlich nicht sehr schüchtern ist und immer kurz davor steht, wie die anderen Kätzchen auch um die Beine zu streichen, um Streicheleinheiten zu bekommen. Ganz kuschelig schaut sie dann drein, wenn sie sich vorstellt, wie schön es in einem eigenen Zuhause sein könnte.
Darf Luna auf Ihrem Sofa Platz nehmen und sich so richtig doll verwöhnen lassen? Bitte rufen Sie uns unter 05524 80842 an. Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 16. Februar 2020

 


Name: Tamme

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *April 2017

Bemerkungen: 
Wir möchten Ihnen einen weiteren Schatz vorstellen, der sich ein neues und liebevolles Zuhause wünscht. Tamme ist ein sehr schöner Kater, der hier in der friedlichen Atmosphäre auch wieder zugenommen hat. Tamme kann endlich wieder durchatmen und fühlt sich jeden Tag entspannter und wohler!
Oftmals kann man gar nicht genau erahnen, was die Kätzchen erlebt haben, bevor sie hier ankommen. Wir können nur eins tun: Arme öffnen, Herzen öffnen und willkommen heißen!
Bei Tamme hat das wirklich toll geklappt. Der gutmütige Schatz ist am Anfang etwas guckig, schaut sich um, aber dann - wenn seine Wohlfühlblase, die er um sich herum trägt, wohlig wabert - kommt er, lässt sich ganz entspannt nieder und genießt sooo gern Gesellschaft, schöne Geschichten und liebevolle Streichelhände.
Seine toll umrandeten Augen geben ihm diesen magischen Blick, der immer Interesse, Neugier und völliges Verständnis für alle ihm anvertrauten Geheimnisse aussendet. Da kann man einfach nicht widerstehen und muss ihm alles erzählen, was einem auf der Seele liegt.
Wer Tamme ein Zuhause schenken möchte, kann sich auf einen wunderbaren Weggefährten freuen! Und wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842 und machen Sie gern persönlich mit unserem Tamme bekannt.

Eingestellt am 16. Februar 2020

 


Name: Mimi

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *September 2017

Bemerkungen: 
Wenn wir genau hinschauen sehen wir in Mimis Fell die wohlige Fellbeschaffenheit einer British Kurzhaar-Katze. Das kann gar nicht anders sein! Wir haben schon Wetten abgeschlossen, dass Mimi mindestens zu zehn Prozent British Kurzhaar-Vorfahren haben muß.
Mimi ist die geborene (und vor allem bildhübsche) Schmusekatze und freundet sich sofort mit Kätzchen, Helfern, Gästen und vor allem Kindern an. Da sie vom Wesen her so überaus freundlich und liebevoll jedem zugetan ist, wäre sie eine fantastische Familienkatze und würde sich mit bereits im Familienteam befindlichen Katzen richtig gut verstehen.
Eine vollständigere und rundum verlässlichere Lebenspartnerin können Sie kaum finden.
Wir wünschen Mimi ein zu ihr passendes, schönes und liebevolles Zuhause und deshalb freuen wir uns auch sehr auf Ihren Anruf: 05524 80842.

Vermittelt

 


Name: Finn

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juni 2019

Bemerkungen: 
Ein ganz süßer und noch so junger kleiner Mann ist unser Finn. Mit seinen sieben Monaten hat Finn schon so viel mitgemacht, dass man ihn am liebsten sofort ganz fest an sich drücken und ihm zeigen möchte, dass nun alles für ihn gut wird.
Am Anfang seines Lebens hat Finn nicht die Aufmerksamkeit erhalten, die er gebraucht und auch verdient hätte. Seine Mama konnte ihn zwar warm halten und ihm gute Milch geben, aber sie konnte nicht die Augeninfektion behandeln, die sich nach und nach immer tiefer in Finns linkem Auge einnistete. Als Finn zu uns kam, war es schon zu spät, um das Auge retten zu können. Das rechte Auge ist zum Glück vollkommen gesund und Finn selbst hat beschlossen, dass er sich davon weder beeinträchtigen noch unterkriegen lässt.
Vielleicht können auch Sie über dieses winzige Handicap hinwegsehen und in Finn den Prachtburschen erkennen, der er ist.
Neben seiner hübschen Gestalt hat Finn auch noch einen gewissen Prozentsatz an British Kurzhaar zu bieten. Das spürt man sofort, wenn man über sein rabenschwarzes und supersamtiges Fell streicht. Am Anfang ist Finn immer noch etwas schüchtern, aber wer will es ihm verdenken?
Möchten Sie unserem kleinen Schatz ein Zuhause geben? Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf und machen Sie sehr gern mit Finn bekannt. Er hätte es so sehr verdient.

Eingestellt am 9. Februar 2020

 


Name: Lovely

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2018

Bemerkungen: 
Wenn Sie mal "Malen nach Zahlen" machen möchten und die zarte Lovely als Motiv wählen, brauchen Sie nur zwei Farben: schwarz und weiß. Na gut, ein kleiner Kleks rosa für das Näschen und ein Pünktchen Bernstein für die Augen. Und schon ist das Meisterwerk fertig! Selbst wenn Sie am Schwanz übermalen, fällt das überhaupt nicht auf.
Lovely verströmt alles, was ihr Name verspricht. Ein so zartes, flauschiges und sanftes Katzenherzchen haben wir selten gesehen. Am allerliebsten hat es unser Kätzchen durch ihren Sanftmut, wenn es nicht zu wild und wuselig im Hause zugeht. Da ist sie doch ein kleines bisschen vornehm. Am liebsten kommt sie fast schwebend über dem Boden zur Geltung und liebt es, wenn man ihr ebenso zart das Fellchen zärtelt.
Dürfen wir Ihnen unseren kleinen Sonnenschein bei einem Besuch vorstellen? Dann freuen wir uns unter 05524 80842 auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 9. Februar 2020

 


Name: Sky

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Oktober 2017

Bemerkungen: 
Mit großen Augen und umringt von vielen süßen Kätzchen schaut Sky auf den Ablenkungs- und Knisterposten neben unserer Fotografin, der dafür sorgen soll, dass ein richtig schönes Foto zustande kommt.
Sky hat das natürlich gleich durchschaut und extra nochmal besonders elegant und aufrecht Platz genommen. So kann jeder seine große Gestalt und seinen blauen Farbstich im Fell sehen. Das ist ein richtig schöner und stattlicher Kater. Trotz seiner erst zwei Jahre mag Sky es gern, wenn es ruhig und gesittet zugeht. Klar spielt er auch gern und ist sehr aufmerksam allem zugetan, was sich schnell oder langsam bewegt, aber der Grundtenor seines Charakters ist eher der ausgeglichene und feine Gentleman.
Sky drängt sich nie in den Vordergrund, aber wenn seine Stunde da ist, wird er zum schmuseligen Salontiger!
Wir stellen Ihnen Sky gern persönlich vor und freuen uns auf ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 10. Februar 2020

 


Name: Minka

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *August 2018

Bemerkungen: 
Minka sitzt auf gepackten Koffern und träumt davon, in einem eigenen Zuhause wieder Mäuse zu fangen. Unserem Schätzchen eilt ihr Ruf als fantastische Mäusefängerin voraus. Ein Blick auf Minka und man ahnt, dass an dem Gerücht etwas dran sein muss, denn ihr Blick täuscht nur vor, kein Wässerchen trüben zu können.
Liebevoll und brav kommt Minka auf einen zu und lässt sich gern ausgiebig streicheln und herzen und während wir das tun, bemerken wir, dass Minka doch eigentlich mehr von der ganz süßen, schnuffigen und sanften Sorte ist.
Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf unter 05524 80842 und stelle Ihnen unser junges Herzeblättchen gern persönlich vor.

Eingestellt am 1. Februar 2020

 


Name: Smoky

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *2017

Bemerkungen: 
Da schleicht sich doch von hinten wieder jemand an, um mein Foto zu "pranken". Wie soll ich denn hier meinen schönsten Blick zeigen, wenn immer jemand ins Bild läuft?
Ja, ich achte mittlerweile auf die Feinheiten. Immerhin habe ich hier schon einiges gelernt und weiß, worauf es in vielerlei Hinsicht ankommt. Zuerst habe ich mich ein bißchen vorsichtig angestellt und mir alles ganz genau angeschaut. Aber zwischenzeitlich fühle ich mich sehr wohl und laufe auf jeden zu, der mich hier besucht! Ich lasse mich sehr gern streicheln und wünsche mir eine tolle Familie, die mich zu sich nimmt. Ich bin bestimmt sehr artig und werde keine Gardinen zerfleddern, versprochen!
Dürfen wir Ihnen Smocky persönlich vorstellen? Bitte rufen Sie uns unter 05524 80842 an. Smocky und wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 1. Februar 2020

 


Name: Nana

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Oktober 2017

Bemerkungen: 
Nana wurde allein beim Streunern aufgefunden. Ihr halblanges Fell war zerzaust und auf den zarten Rippen befand sich zu wenig Speck. Nana war sofort froh, dass sie mitgenommen wurde. Hier beim Tierschutzverein begrüßt sie jeden Helfer dankbar und herzlich.
Sie ist ein echtes Schätzchen und trägt das Herz am rechten Fleck. Ganz sanft und weich gleitet die süße Motte über den Boden und versprüht dabei eine so liebevolle Aura, dass einem ganz warm ums Herz wird.
Deshalb haben die Zweibeiner sie auch so gern und schauen so oft wie möglich bei ihr vorbei. So kann man sicher eine Weile überbrücken, doch für die Zukunft sollte sich schnell jemand finden, der Nana mit zu sich nach Hause nehmen kann. Nana braucht einen lieben Menschen, an den sie sich schmiegen und auf den sie sich verlassen kann. Gern auch als Zweitkatze. Kennt sich Nana im Haus dann bestens aus, kann man ihr gern auch die Tür zum gesicherten, eingezäunten Garten öffnen...
Möchten Sie Nana eine Couch mit Vollpension bieten? Dann rufen Sie uns gern unter 05524 80842 an. Wir freuen uns darauf.

Eingestellt am 10. Februar 2020

 


Name: Valerie

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juni 2017

Bemerkungen: 
Es gibt diese besonderen Prinzessinnen. Sie wirken so fein und zart. Sie leben in ihrem besonderen Reich, das wir erspüren und erfühlen können. Lässt man sich darauf ein, spürt man ein unvergleichliches Kraftfeld und ist umfangen von ganz besonderer Lebensenergie. Valerie ist so eine Prinzessin.
Teilt man mit ihr den Raum, fühlt man sich sogleich geborgen und irgendwie aufgehoben und angekommen. Ganz merkwürdig, neu und echt fühlt es sich an. Prinzessinnen dieser Art sind nicht gleich auf Tuchfühlung. Sie erspüren uns erst und wenn wir auf gleicher Frequenz senden, gibt es nur einen Weg, den Weg zueinander.
Ist der Weg dann beschritten, werden wir Zweibeiner mit einer wohligen Wärme umhaucht, die Prinzessin nimmt unsere Anwartschaft auf ihre Freundschaft an und es gibt kein Halten mehr! Ab diesem Moment gibt die besondere Prinzessin Valerie jede Zurückhaltung auf und zeigt ihr zweites Gesicht: Ich sehe dich, ich mag dich und nun können wir das tun, was Kätzchen eigentlich immer gern tun: schmuseln, kuscheln, herzen, liebhaben und für immer Freunde sein! Dabei gibt Valerie all ihre Prinzipien einer Prinzessin auf und ist ganz und gar eine echte Freundin und verlässliche Lebenspartnerin für alle Zeit.
Sie erreichen das Sekretariat dieser wundervollen Prinzessin unter 05524 80842. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Eingestellt am 26. Januar 2020

 


Name: Saphir

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2019

Bemerkungen: 
Wow! Das sind mal blaue Augen! Zuletzt haben wir so was bei Robert Redford oder Paul Newman gesehen!
Der wunderhübsche Saphir trägt unglaubliche Farben an und in sich. Unser Schätzchen ist so fluffig und so unglaublich schön..... Wir könnten noch ewig so weiter schwärmen....
Saphir gehört auch zu den Prinzen wie Sky. Sie sind so besonders und man muss sich ein bisschen Mühe geben, um in das Herz direkt hinein zu gelangen. Ein klein wenig Obacht und Vorsicht schadet bei einem Prinzen ja auch nicht und der süße Saphir vergibt sein Herz nicht unbedacht. Aber wenn SEIN Mensch nicht nur seine äußerliche Schönheit, sondern auch das liebevolle Katerchen innendrinn erkannt hat, steht einer liebevollen Freundschaft nichts mehr im Wege.
Dürfen wir Ihnen Saphir bei einem Besuch vorstellen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 05524 80842.

Vermittelt

 


Name: Julie

Geschlecht: weiblich/geimpft/entwurmt

Alter: *August 2019

Bemerkungen: 
Als Julie bei uns ankam, suchte sich die kleine Motte einen warmen und weichen Platz. Dann sprang sie mit einem Satz wieder auf den Boden und sah sich die üppig befüllten Näpfe mit Nass– und Trockenfutter an. Boah, alles für mich? Das muss ein Traum sein.... Wir hoffen nicht!
Julie möchte gern ganz bald ein Zuhause finden. Dort sieht sie sich auf einer super weichen Couch aalen und alle Pfötchen in die Höhe strecken. Noch während sie selig vor sich hin döst, rufen ihre lieben Zweibeiner in spe nach ihr „Julie, essen kommen!“
Was könnte noch schöner sein außer geliebt werden und frisches Futter zu bekommen?
Julies Körper spricht meist eine andere Sprache als ihr Tun. So möchte sie am liebsten wohlig schnurrend gekrault werden, guckt aber noch ein wenig ungläubig drein und fragt sich, ob sie das überhaupt verdient hat und so was tolles zulassen darf. Sie darf. Und dass das wirklich so ist, müssten Sie dem kleinen Häselchen nochmal ganz fest klar machen und Julie wird sich darüber riesig freuen! Sie ist noch so jung und hat das ganze Leben noch vor sich. Was sind da schon ein paar Momente, in denen man sich einander Zeit gibt, um den Weg in ein gemeinsames Leben zu finden?

Eingestellt am 4. Januar 2020

 


Name: Filou

Geschlecht: männlich/geimpft/entwurmt

Alter: *August 2019

Bemerkungen: 
So tapsig, so plüschig, so fluffig und so niedlich: das ist der kleine Quakmors Filou.
Filou hat sich nach seiner Ankunft gut erholt und ist nach einer mehrwöchigen Aufpäppelphase jetzt richtig gut beieinander. Er kam als zu junger Fundkater zu uns und war an einem belebten Ort in einem Karton abgestellt worden, bevor er von aufmerksamen Tierfreunden gefunden wurde. Filou wollte leben und hat eine ganze Zeit lang gekämpft. Dank seines guten Appetits hat er sich in den letzten Wochen zu einem prächtigen Katerchen entwickelt.
Einzig an seiner vornehmen Zurückhaltung müsste noch ein wenig gearbeitet werden. Vielleicht hängt das mit seiner Vorgeschichte zusammen, aber da Filou noch so ein Jungspunt ist, sollte sich das mit ein wenig Aufmerksamkeit, Liebe und Fürsorge in die richtigen Bahnen leiten lassen. Vor allem ist es ja fast immer so, dass Katzen, die hier ängstlich, scheu oder zurückhaltend wirken, sofort diesen Schleier fallen lassen sobald sie spüren, dass sie von liebenden Armen umschlossen werden und ein richtiges, eigenes Zuhause mit Wärme, Geborgenheit und Glückseligkeit gefunden haben.
Dürfen wir Ihnen diesen kleinen Schatz persönlich vorstellen? Wir freuen uns unter 05524 80842 auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 29. Dezember 2019

 


Name: Hannes

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2017

Bemerkungen: 
Hannes und sein kleiner Kuschelteddy. Da sitzen sie gemütlich im Katzenregal und schauen munter in die Gegend. Hannes‘ Fell glänzt und er ist nach einer kurzen Päppelphase wieder gut genährt.
Der junge Mann hat diesen unglaublich süßen Blick, der einen nicht wieder wegschauen lässt, sobald man ihn einmal ansieht. Man hat das Gefühl, als würde man ihn schon jahrelang kennen und es wird einem ganz warm ums Herz. Dann schaut er mit großen Kulleraugen zurück und vergisst alles um sich herum.
Am liebsten möchte man Hannes dann sofort knuddeln, weil er auch einfach zu niedlich ist. Aber das Kerlchen bittet zunächst um etwas Zurückhaltung mit zu offensiven Beschmusungen, denn er möchte immer gern den Startschuss dafür selbst geben. Und das tut er auch, sobald er genug geschaut, überlegt und kurz nachgedacht hat.
Hannes liegt auch sehr gern zusammengekuschelt im Körbchen und manchmal gibt er einen tiefen wohligen Quiek von sich. So scheint er zu verstehen zu geben, dass alles in Ordnung ist und er sich pudelwohl fühlt. Nur ein schönes eigenes Zuhause fehlt noch zu seinem Glück. Hannes würde sich über alle Maßen freuen, wenn jemand seinetwegen käme und ihn lieb haben und adoptieren würde. Darauf hofft er so sehr und ist schon ganz aufgeregt, dass dieser besondere Tag vielleicht schon immer näher rückt.
Dürfen wir Ihnen Hannes persönlich vorstellen? Bitte rufen Sie uns unter 05524 80842 an. Wir freuen uns darauf.

Eingestellt am 22. Dezember 2019

 


Name: Prinz

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Januar 2019

Bemerkungen: 
Bei Prinz müssen wir nicht aufpassen, sich einen "Reicht-jetzt-Klaps" einzufangen.
Diese Samtpfote ist extrem sanft und spürt, dass alle nur ihr Bestes wollen. Auf seinem persönlichen Kratzbaum liegt Prinz am liebsten. Mal wie eine stolze Sphinx, mal wie ein müder Tropf - je nachdem, wie ausdauernd schon gespielt worden ist. Er ist ein sehr herzlicher junger Kerl und ist mit allen Vier- und Zweibeinern hier gut Freund.
Aber Achtung! Dieser unglaublich hübsche Kater wird Ihnen ohne etwas zu tun, nur mit seiner sanftmütigen Präsenz Ihr Herz stehlen. Sie werden beim ersten Anblick in einen Liebesrausch verfallen, der Sie niemals wieder freigeben wird! Sie müssen also sehr mutig sein, wenn Sie uns hier besuchen und Prinz begegnen. Dieser Gefahr müssen Sie sich überaus bewusst sein!
Mit den mutigen Interessenten vereinbaren wir gern einen Termin unter 05524 80842, um diesen atemberaubend hübschen Kerl kennen zu lernen.

Eingestellt am 22. Dezember 2019

 


Name: Flox

Geschlecht: männlich/geimpft/entwurmt

Alter: *August 2019

Bemerkungen: 
Dieser zarte Blick, der sagen will, dass Flox kein Wässerchen trüben könnte, trügt. Das können wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen.
Flox hat mit seinen 16 Wochen nun ordentlich Fahrt aufgenommen, ist kerngesund und quietschfidel. Der kleine Banause hält hier mit den anderen jungen Kätzchen zusammen wie Pech und Schwefel. Kaum besucht man die Bande, stürzen sie sich voller Wonne auf einen. Wenn man sich dann entzückt hinkniet, springt der süße Bursche sofort auf den Schoß oder den Rücken - je nachdem, was gerade am besten in seiner Sprunglinie liegt. Dann krabbelt er in Windeseile am Arm entlang und während man versucht, den Kleinen vor dem Abrutschen zu bewahren, sucht er sich schon neue Körperregionen zur Erkundung und hält sich mit seinen kleinen Krällchen fest...... Ah! Wie das zwiebelt!
Nach einem Besuch bei Flox ist man sowohl überglücklich als auch ganz erschossen. Immer wieder muss man leise vor sich hin lachen, weil er so süß und so stürmisch ist. Wenn er sich ausgetobt hat, kuschelt er sich in sein Körbchen und schläft sofort ein. Dabei schnorchelt er manchmal ganz wohlig....
Dürfen wir Sie mit diesem bildschönen Katerchen bekannt machen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 22. Dezember 2019

 


Name: Jonny

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2019

Bemerkungen: 
Dies ist Jonny, der Bruder von Jenny und Sohn von Luna.
Ja, Sie merken schon, hier gibt es ganze Familien, die gern in liebevolle Hände vermittelt werden möchten. Gern alle zusammen, aber wir wissen alle, dass das meist nicht so einfach geht. Aber versuchen kann man es ja mal.
Jonny ist sehr neugierig - man sieht es deutlich auf unserem Foto. Dabei legt er eine gewisse Finesse an den Tag, die uns wirklich erstaunen lässt. So hat er neulich sein Refugium unbemerkt mit unserer lieben Reinigungsfee durch das Treppenhaus verlassen und hat sich flux und unbemerkt in das Büro vom Tierschutzverein geschlichen. Frau Brille saß am Schreibtisch und telefonierte, als plötzlich wie aus dem Nichts ein schwarzes Fellbüschel auf die Schreibtischunterlage hopste und sofort das Telefonkabel (ja, das gibt es mancherorten noch) beim Wickel hatte.
Ein Schreck bei Frau Brille und klein Schlumpi Jonny war ebenfalls so über das was er sich traute erschrocken, dass er gleich wieder einen Hopser nach unten machte und das Weite suchte. Aber er wollte so gern ebenso mutig sein wie seine Schwester Jenny, die ja bekanntermaßen eine Schnürsenkel-Expertin ist.
Wie Sie sehen, traut sich Jonny jeden Tag etwas mehr zu. In Ihren liebevollen Händen wird der kleine Schatz sicher schnell auch auf Ihrem Büroarbeitsplatz Ordnung schaffen. Dafür bedarf es dann noch ein klein bisschen Liebe und Fürsorge und dann wird sich Jonny nicht mehr über seine eigene Neugier erschrecken.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842..

Eingestellt am 15. Dezember 2019

 


Name: Jenny

Geschlecht: weiblich/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2019

Bemerkungen: 
Das kleine Murkelchen Jenny ist die Tochter von Luna, die wir vor Kurzem ebenfalls vorgestellt hatten. Auf unserem Foto handelt es sich nicht um eine Fußmassage, sondern hier sollen vielmehr die Schnürsenkel Loch für Loch ausgefädelt werden und klein Jenny fühlt sich hierbei direkt ertappt!
Die zuckersüße lackschwarze Schnecke ist - wie alle Kätzchen in diesem Alter - mit ausgeprägter Neugier und einer gesunden Portion Vorsicht bei ihren vielen Unternehmungen ausgestattet, so dass wir uns zunächst keine Sorgen machen müssen, dass klein Jenny sich in verrückte oder bedrohliche Situationen manövriert. Dazu ist sie auch schon fast wieder zu clever.
Wenn Sie bildhübsche und blitzgescheite schwarze Kätzchen mögen und zudem auch noch eine verantwortliche Person für
den korrekten Sitz Ihrer Schnürsenkel an Turn-, Wander- oder Jogging-Schuhen in Ihrem Haushalt wissen möchten, stellen wir Ihnen das Murkelchen gern persönlich vor und freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 9. Dezember 2019

 


Name: Grace

Geschlecht: weiblich/kastriert/gechipt

Alter: *2015

Bemerkungen: 
Grace wurde in der Nähe eines Holzstoßes aufgefunden und von aufmerksamen Tierfreunden dort beobachtet, Zunächst dachten sie, dass das Kätzchen vielleicht nur dort herumstromert, aber sie sah nicht sehr gepflegt aus und war immer hungrig. Grace war ausgezehrt und hatte kaum genug Kraft, um sich gegen aufkommende Krankheiten stemmen zu können. So wurden wir gerufen und haben Grace, die auffallend zutraulich und schmuselig ist, zu uns geholt.
Grace wohnt bei uns in einer Holzblockhütte mit Freigehege und geniesst es, versorgt zu sein und nicht mehr täglich die Suche nach Futter und frischem Wasser auf sich nehmen zu müssen. Sie ist eine wirklich sehr freundliche und anschmiegsame junge Dame!
Deshalb sind wir uns ziemlich sicher, dass sie früher einmal ein Zuhause gehabt haben muss, denn sonst sind die lebenslangen Wildlinge ja sehr scheu und uns Menschen nicht sehr zugetan. Bei Grace ist das anders, denn sie liebt die Aufmerksamkeit und Zuwendung. Manchmal ist ihr das aber zu kurz mal zu viel und sie braucht wieder ein bisschen Zeit für sich. Das hält aber nie lang an und die nächste Schmuseleinheit lässt nicht lang auf sich warten.
Würden Sie dieser bildhübschen jungen Dame ein echtes eigenes Zuhause geben? Das wäre ein Traum für Grace! Sie fühlt sich sehr wohl mit den anderen Kätzchen und könnte einzeln oder als Zweitkatze ein Zuhause finden.
Grace würde sich sehr über Ihren Besuch freuen. Sie erreichen uns (und natürlich Grace) hier unter 05524 80842.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Eingestellt am 17. November 2019

 


Name: Henry

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *September 2015

Bemerkungen: 
Das ganz Besondere ist manchmal viel näher, als man glaubt. Sir Henry, seines Zeichens ein makelloser Gentlemen und von edelstem Geblüt, wird nicht müde allen anwesenden Damen seinen stattlichen Körperbau vorzuführen und sich zu präsentieren. Dabei stellt sich Henry gut ausbalanciert auf alle vier Pfötchen und macht seine gymnastischen Übungen, die allermeistens aber ein viertel, halber oder ganzer Katzenbuckel sind.
Das sieht manchmal wirklich zum schießen aus und wir haben uns schon gefragt, ob er das tut, weil er sein Umfeld oder uns nicht leiden mag. Aber weit gefehlt - sobald man die "Katzenbuckel-Phase" überstanden hat und sich beschnuppert hat, geht es sofort in den "So, jetzt aber schmuseln was das Zeug hält"-Modus über.
Dieser Kater ist wirklich einmalig und vermutlich können Sie sich dieses Wundertier erst richtig vorstellen, wenn Sie den süßen Katermann bei uns besuchen und kennengelernt haben. Henry hat eine tolle Präsenz und man spürt immer, wenn er im Raum ist. Manche Katzen tragen eine fast sichtbare Aura um sich herum und Sir Henry gehört zu dieser Sorte Katzen.
Lassen Sie sich auf ein kleines Abenteuer ein und lernen Sie Henry kennen. Wir freuen uns unter 05524 80842 auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 13. Oktober 2019

 


Name: Miranda

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Februar 2018

Bemerkungen: 
Sehr schlau blickt Miranda hier mit ihrem Denkerblick in die Kamera. Das kann sie gut und man nimmt ihr gern ab, dass sie Cleverness mit Spielfreude und Herzlichkeit kombinieren kann.
So können wir Miranda in der Komposition dieser drei Attribute täglich erleben und es ist eine wahre Freude zu sehen, wie die bildhübsche junge Dame sich so toll entwickelt und ganz fleißig den Weg in Richtung „Ich zeige es euch allen noch“ galoppiert.
Miranda empfiehlt sich in nächster Zeit sicher für eine der ersten Reihen am Napf und lässt keine Möglichkeit aus, als herumschmuselnde große Schwester den kleinen Nachwuchsschmusern Tipps zu geben.
Miranda möchte in eine Familie ganz ganz dolle lieb gehabt und ein klein wenig ans Pfötchen genommen werden. Dann läuft alles wunderbar!
Wir freuen uns unter 05524 80842 auf Ihren Anruf. Miranda ist schon ganz aufgeregt.

Eingestellt am 6. Oktober 2019

 


Name: Momo

Geschlecht: männlich/kastriert/gechipt/geimpft

Alter: *Mai 2019

Bemerkungen: 
Purzelzwerg Momo ist ein ganz Süßer! Sitzt man in der Raummitte, schleicht er sich von hinten heran und überfällt einen. Das Anschleichen wurde ihm wahrhaft in die Wiege gelegt. Aber das Leichtgewicht ist schnell abgezupft. "Du bist ja einer!" sagt man dann zu ihm. Meint es leicht ermahnend, sagt es aber überaus bewundernd. Anerkennend registriert man: Der kleine Frechdachs wird mal ein ganz großer toller Kater!
Sehr gern lungert das bildhübsche Kerlchen am Fenster und lässt sich die Sonne auf den Bauch scheinen und studiert die Gerüche, die draußen vorbeiziehen. Momo ist jetzt in genau dem richtigen Alter, um in ein eigenes Zuhause mit liebevollen Menschen umzuziehen.
Wir würden uns für Momo ausgesprochen dolle freuen, wenn Sie sich den kleinen Purzelzwerg mal bei uns ansehen und sich dann auch gern direkt in ihn verlieben würden.
Wir freuen uns unter 05524 80842 auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 22. September 2019

 


Name: Tessy

Geschlecht: weiblich/geimpft/parasitär behandelt

Alter: *Juni 2019

Bemerkungen: 
Liebe neue Familie, ich bin Tessy und ich muss euch ohne Umscheife sagen: im Moment bin ich noch ein kleiner Angsthase. Aber weil ich noch so klein bin, würde mein "Zustand" sich schnell ändern, wenn ihr mich einfach so wie ich bin einpackt, mitnehmt und bei euch Zuhause ein bisschen umhütet. Dann verspreche ich hoch und heilig, dass ich ganz ganz schnell meine anfängliche Scheu verlieren und euch ruckzuck glücklich machen werde!
Ich schaffe es einfach noch nicht, hier bei all den anderen Kätzchen cool und entspannt zu sein. Das ist so trubelig hier und ich brauche doch ein ruhiges und liebevolles Plätzchen, um mich sicher zu fühlen und mich zu entwickeln. Ich weiß, dass ich hervorragende Schmusequalitäten haben und bestimmt superniedlich auf eurem Sofa aussehen kann!
Bitte, bitte, nehmt mich mit zu euch und geht nicht an mir vorbei. Ich brauche eure Liebe und Zuneigung! Nur bei euch Zuhause kann ich glücklich groß werden und mein wahres Kätzchen-Ich zeigen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842 und stellen Ihnen das kleine Kätzchen gern bei einem Besuch persönlich vor.

Eingestellt am 22. September 2019

 


Name: Nikita

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juni 2017

Bemerkungen: 
Nikita kam als Fundkatze mit ihren kleinen Jungs ins Tierheim. Sie war viele Wochen lang eine liebevolle und engagierte Mutter. Die Welpen wurden 1a versorgt, sind gesund groß geworden und jetzt auch zusammen in ein tolles Zuhause vermittelt.
Nun ist die hübsch gezeichnete Nikita an der Reihe und sucht ihr eigenes, neues Glück.
Sie braucht etwas Eingewöhnungszeit, um Vertrauen und Nähe aufzubauen und wünscht sich einen ruhigen Haushalt bei geduldigen, katzenerfahrenen Dosenöffnern.
Wer sich in Nikita verliebt und ihr Herz erst mal erobert hat - und da sind wir uns sehr sicher - entwickelt sich die junge Dame mit dem magischen Blick zu einer immer freundlichen und dankbaren, treuen Mitbewohnerin.
Dürfen wir Ihnen Nikita, die Sie gern noch ein bisschen mehr verwöhnen und liebhaben dürfen, persönlich vorstellen? Sie erreichen uns unter 05524 80842. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und klein Nikita wird völlig aus dem Häuschen sein, wenn sie eigenen Besuch bekommt!

Eingestellt am 26. August 2019

 


Name: Fritz

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *2016

Bemerkungen: 
Der kleine Fritz. Jeden Morgen erwachte Fritz und wußte, dass er sich auf die Suche machen musste. Auf die Suche nach frischem Wasser und hoffentlich etwas Futter. Manchmal war ihm das Glück hold und er konnte hier und da ein paar heruntergefallene Essensreste ergattern. Das Leben war hart und Fritz wusste nicht, dass es ein schöneres Leben geben konnte. Er hatte sich mit diesem Leben abgefunden und konnte sich beim besten Willen nicht vorstellen, dass es einmal für ihn anders werden könnte.
Der kleine Fritz hat einige Kämpfe um Futter ausstehen müssen. Wenn man ganz am Rand steht, gibt es nicht mehr viele Möglichkeiten. Und so musste Fritz immer um sein Leben kämpfen; darum kämpfen, dass er wenigstens so viel Nahrung finden konnte, um irgendwie bei Kräften zu bleiben.
Und jetzt kommen wir zum fast Happy End: tierliebe Menschen haben uns auf Fritz aufmerksam gemacht und so konnten wir ihn mit einigen Tricks zu uns bringen. Hier haben wir all die kleinen Blessuren heilen können. Er sieht bei weitem nicht mehr so aus, wie zuvor.
Auf unserem Foto sieht man, dass der kleine Fritz seine Öhrchen herunter drückt. Ein Zeichen von Ängstlichkeit und der Ungewissheit, was auf ihn zukommen mag.
Aber um ganz ehrlich zu sein: der kleine Tropf ist zwar schüchtern und fragt sich die ganze Zeit, ob das alles echt und wahr sein kann, aber trotzdem spüren wir sehr deutlich, dass er tief drinnen weiß und spürt, dass dies der richtige Weg für ihn ist.
Wir suchen für den kleinen Fritz Menschen, die diese kleine Charmegranate (egal in welche Richtung Charme sich manchmal öffnet) zu sich nehmen und ihn eine Zeit lang einfach spüren lassen, wie es ist, ein Zuhause zu haben. Nach einer Zeit wird sich dieser (noch sehr junge) Kerl ganz, ganz sicher sein und den Weg in die wohlige Umfangenheit und in das Herz seiner Menschen suchen. Denn das merken wir ihm ganz deutlich an. Der kleine Fritz möchte soooo sehr lieb gehabt werden und wartet auf jemanden, der ihm die Chance und vor allem die Zeit gibt, sich zu entfalten.
Dürfen wir Ihnen diesen kleinen Schatz persönlich vorstellen? Sie werden es sicher nicht bereuen. Nehmen Sie ihn mit. Gesellen Sie ihn zu einer oder mehreren anderen Katzen und er wird die Chance haben, sich zu einem liebevollen und verlässlichen Lebenspartner zu entwickeln. Wir sagen jetzt schon Danke dafür im Namen vom kleinen Fritz.

Eingestellt am 26. August 2019

 


Name: Lucy

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2017

Bemerkungen: 
Lucy ist zwar erst seit 16 Monaten auf der Welt und hatte doch bisher noch kein Glück mit den Zweibeinern. Von einem kuscheligen Plätzchen am bullernden Ofen konnte Lucy immer nur träumen, denn überall wo sie hinkam, um nach Futter oder irgendwelchen Abfällen zu suchen, wurde sie als ungebetener Gast verscheucht und blieb so sich selbst überlassen.
Wenn sich jemand etwas früher für sie erbarmt hätte, wäre die zarte Lucy sicher nicht ganz so enttäuscht in sich zurückgezogen wie sie es gerade ist. Die junge Mieze schläft und schläft und schläft..... Wir vermuten, dass sie nun all den Schlaf in sicherer Umgebung nachholt, den sie Zeit ihres Lebens nicht hatte. Immer draussen, immer auf der Hut sein, da gibt es kaum Momente für Entspannung. Die Arme tat uns so leid.
Wir möchten Lucy mit Ihrer Hilfe gern das Vertrauen in das Leben und eine zuversichtliche und positive Lebenseinstellung vermitteln. Momentan haben wir Lucy erstmal in der „Kinderstube“ untergebracht. Auf keinen Fall darf passieren, dass Lucy ihre Chance verpasst, eine Familie zu finden, die auf ihn achtet und sie an ihrem Leben teilhaben und lernen lässt.
Vielleicht gibt es eine Familie, bei der Lucy erstmal eine Weile „mitlaufen“ und sich eingewöhnen darf, bevor sie eine Position als erster, zweiter oder dritter Mitschmuser übernimmt. Bitte geben Sie Lucy eine Chance - sie hat es wirklich verdient.

Eingestellt am 18. August 2019

 


Name: Victor

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2017

Bemerkungen: 
Schwarz, elegant und überwältigend schön! Victor hat eine Präsenz im Raum, die einen sofort in seinen Bann zieht. Man könnte ihn eigentlich auch "Black Beauty" nennen, aber dieser Name ist schon von einem ungleich größeren Schmuckstück belegt.
Victor liebt eine gewisse Beständigkeit und Contenance, was ihn teilweise etwas zurückhaltend erscheinen lässt. Wenn es ihm zu turbulent wird hält er sich aber sehr tapfer und murkelt vielleicht manchmal deswegen ein bisschen herum, aber insgeheim mag er es doch lieber sanft und behaglich.
Unsere schwarze Schönheit versteht sich sehr gut mit den zwei- und vierbeinigen Mitbewohnern und macht seine Sache sehr gut. Allerdings ist ihm schon an der Nasenspitze anzusehen, dass er ganz, ganz dringend in ein Zuhause einziehen möchte, in dem nicht zig weitere Kätzchen um die Gunst des Streichelteams buhlen und er ein bisschen mehr im Mittelpunkt stehen darf.
Möchten Sie Victor kennen lernen? Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch. Sie erreichen uns unter 05524 80842.

Eingestellt am 5. August 2019

 


Name: Micky

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *September 2015

Bemerkungen: 
Noch verschmitzter und elegenter als "Micky Blue Eyes" kann man kaum in die Kamera schauen. Genau wie Hugh Grant im (fast) gleichnamigen Film ist Micky etwas eigenartiges passiert und er ist früher in eine Geschichte mit unbehandeltem Katzenschnupfen hineingeraten und die Zeit hat nicht gereicht, sein Auge zu retten. Das macht Micky aber überhaupt nichts aus und er ist ein richtig vollständiger Kater!
Der junge Mann hat alles gut überstanden und ist in unserer Obhut nicht weniger spitzbübisch, neugierig und interessant als andere Katzen. Immerhin hat er eine Namensgleichheit mit Hugh Grants Filmfigur und er schlägt sich ebenso fantastisch! Dieser muskulöse und körperbetonte Jungmacho gehört eher zur Spezie der nach jedem schmuseligen Körperkontakt verlangenden Gattung der "Extremsuperschmuser".
Möchten Sie dieses Extraexemplar eines wahrhaft stattlichen und sehr elegegant-lässigen Superschmusers kennen lernen? Wir freuen uns unter 05524 80842 auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 28. Juli 2019

 


Name: Aimy

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2017

Bemerkungen: 
Sie sehen den orangefarbenesten Nasenrücken, den wir jemals bei einer Tabby-Katze finden konnten.
Aimy hat auf sich allein gestellt gelebt und Zuflucht in einem Schrebergarten gesucht. Sie hat sich dort länger aufgehalten und ist immer wieder um die kleinen Häuschen dort herumgeschlängelt. Freundliche Menschen haben ihr immer mal wieder Futter und Wasser hingestellt, aber dann schnell bemerkt, dass Aimy kein Gast aus einer angrenzenden Wohnsiedlung sein kann. Als wir gerufen wurden, haben wir schnell sehen können, dass Aimy zwar die Gegenwart von Menschen und deren beruhigender Ausstrahlung sucht, aber selbst noch nicht viel Erfahrung mit ihnen hat.
Das kleine Schätzchen ist aber sooo dankbar und das kann man auf unserem Foto schon deutlich sehen, dass wir sie eingepackt und hierher mitgenommen haben. Sie schläft scheinbar zum ersten Mal in sicherer Umgebung und genießt jeden Augenblick. Da kann auch unsere Fotografin, die stetig um Einhaltung einer gewissen Privatzone für die Kätzchen bemüht ist, nichts daran ändern. Aimy bleibt gelassen liegen und schaut schon fast gelangweilt in die Kamera. Das ist ein hervorragendes Zeichen und wir sind uns sicher, dass Aimy in kürzester Zeit ein echter süßer Schatz wird und endlich so leben und lieben kann, wie sie das mit uns Zweibeinern gern möchte.
Bitte rufen Sie uns an. Wir sind unter 05524 80842 erreichbar und machen Sie gern mit unserem Findling bekannt.

Eingestellt am 1. Juli 2019

 


Name: Fiete

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *2018

Bemerkungen: 
Fiete ist ein schwarzer Kater und hält seinen perfekten Körper am liebsten in die Sonne. Bisher war es ja noch nicht so heiß, um zu merken, dass sein ebenholzschwarzes Fell die Sonne buchstäblich anzieht.
Fiete ist vorsichtig, jedoch nicht schüchtern. Sobald er merkt, dass wir es sind - wer sonst - kommt er aus sich heraus und möchte beschmuselt werden. Er liebt Streicheleinheiten und möchte sooo gern geknuddelt werden. Sobald für ihn "die Luft rein" ist, taut Kater Fiete auf, um deutlich zum Ausdruck bringen, dass er ein liebebedürftiges kleines Katerchen ist und dringend in ein privateres Umfeld umziehen möchte.
Wie immer erreichen Sie Frau Brille unter 05524 80842. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und machen Sie gern mit dem süßen Fiete bekannt.

Eingestellt am 10. Juni 2019

 


Name: Kaya

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juni 2018

Bemerkungen: 
Meist ganz oben im höchsten Regalboden sitzt die Kaya. Im Moment zeigt sie gerade ihre Qualitäten als Ersatzmama eines kleinen Katerchens. Er kam in den Raum und hatte zu ihr sofort Vertrauen, suchte den engen Körperkontakt und hat ihn bekommen. Die beiden sind allerliebst anzusehen.
Die soziale Kaya ist vom Charakter her eine eher ruhigere Zeitgenossin und so gar nicht draufgängerisch - ihr Herz will ein klein wenig erobert werden. Sobald Kaya sich zu Zweibeinern hingezogen fühlt, zeigt sie es nur ganz vorsichtig. Kaya ist wirklich eine liebe und freundliche Katzendame.
Kommen Sie doch einfach mal vorbei und lernen die hübsche junge Dame kennen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 10. Juni 2019

 


Name: Toni

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *November 2014

Bemerkungen: 
Ein gemütlicher Abend am bullernden Ofen... das wäre so richtig nach Tonis Geschmack! Ein kleiner Snack dazu und einen Herzensmenschen direkt an der Seite, der streichelt und krault bis er schnurrt wie ein Rasenmäher. Genau so stellt sich Toni seine Zukunft bei Ihnen Zuhause vor!
Toni mag es gern ruhig, gemütlich und kuschelig. Jubel, Trubel und wilde Tobeorgien sind nicht so sehr sein Ding. Seine Sinne setzt er lieber für die feine Spürnase ein, die ihn manchmal im Raume stehen lässt, als wolle er niesen. Er sieht dann ganz vergeistigt aus, als würde er nach innen schauen. Aber er hat dann nur wieder einen neuen Duft oder Geruch aufgespürt, den er sozusagen „verkosten“ muss.
Toni ist ein lieber und herzlicher Kater-Partner, den wir sehr gern in ein liebevolles Zuhause vermitteln möchten. Dürfen wir Ihnen Toni bei einem Besuch persönlich vorstellen.

Eingestellt am 26. Mai 2019

 


Name: Gremlin

Geschlecht: männlich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juni 2015

Bemerkungen: 
Kann man herziger in die Kamera schauen als Gremlin? Das ist kaum möglich. Unser Gremlin ist allerdings im Gegensatz zum gleichnamigen Film aus den 80ern ein sehr friedfertiger Bursche. Und wenn wir schon bei Filmstars sind, hat er auch ein bisschen Ähnlichkeit mit Meister Joda aus Star Wars...... Gremlin wirkt so weise und man fühlt sich in seiner Gegenwart irgendwie geborgen.
Dass sich Gremlin in unserer Gegenwart ebenso fühlt, müssen wir ihm noch ein wenig näher bringen. Momentan ist für ihn alles noch so ungewohnt hier bei uns, so dass er sich lieber im Hintergrund hält und sich am liebsten nur von seinen Lieblingsmenschen das Fellchen kraulen lässt. Aber mit ein wenig Geduld und Liebe wird sich Gremlin sicher schnell in ein kleines Schmusemonster verwandeln.
Wir stellen Ihnen den hübschen kleinen Kerl gern persönlich vor und freuen uns unter 05524 80842 auf Ihren Anruf.

Eingestellt am 19. Mai 2019

 


Name: Ronja

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juni 2018

Bemerkungen: 
Ronja Räubertochter. Wie im Film von Astrid Lindgren ist die kleine Ronja eine echte Freundin für die Kätzchen hier im Haus. Sie geht durch dick und dünn und verteidigt die kleineren Kätzchen, wenn beim Essen ein größerer Jungspund kommt und den Napf für sich allein beanspruchen möchte.
Leider hat sich Ronjas Leben bisher nicht so abenteuerlich wie im Film von Ronja Räubertochter abgespielt. Denn dort war Ronja immerhin die Tochter von Räuberhauptmann Mattis und seiner Frau Lovis. So gut hatten es Ronja und ihre Mama Merle (auf dem Foto mit Ronja) nicht getroffen. Sie waren weder die Tochter noch die Frau von irgendjemandem, der sie hätte behüten und beschützen können.
Sie hatten kein Zuhause und haben sich gesagt, dass Mädchen auch für sich allein sorgen können. So haben sie sich eine Laube in einem Garten ausgesucht, die unten drunter etwas Platz bot und sind dort eingezogen. Das war ein Leben wie die Wühlmäuse, aber als sie entdeckt wurden, haben liebe Menschen Futter gebracht. Das war für die beiden schon mal wie ein Sechser im Lotto!
Wer sich so abenteuerlich durch das Leben schlägt und dann das Glück hat, zum Tierschutzverein gebracht zu werden, hat doch etwas Besseres im Leben verdient. Eine Couch, auf der man seinen nachmittäglichen Mininap einnimmt, oder ein Bett, in dem ein Mensch liegt und darauf wartet, dass man sich wärmend an die Seite schmiegt.....
Ronja ist blitzgescheit und bildhübsch. Ganz weiß von fast vorn bis hinten. Nur am Schwanz und am Köpfchen sind bunte lebensfrohe Klekse verstreut. Ihre Mama steht hier auf dem Foto beschützend - wie immer - neben der kleinen Räubertochter und würde sehr gern mit ihr in ein neues Zuhause umziehen.
Bitte lernen Sie die beiden bildhübschen Damen kennen und geben Sie ihnen Zeit, sich an ein ganz anderes Leben zu gewöhnen, als unter einer Laube.
So, wie wir die beiden Damen kennen gelernt haben, sind wir uns ziemlich sicher, dass sie eigentlich nur darauf gewartet haben, unter der Laube entdeckt zu werden, um dann ein herrliches Leben mit Ihnen zu beginnen.
Ronja und auch ihre Mama Merle und wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842..

Eingestellt am 3. März 2019

 


Name: Smilla

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *2017

Bemerkungen: 
Fräulein Smilla ist heute die Dame unseres Herzens, die wir Ihnen gern vorstellen möchten. Kaum hört Smilla die Türklinke, gibt sie sich noch nicht die Ehre und freut sich dennoch über jede Form der Gesellschaft.
Wir wissen nicht genau, was dieses einjährige Kätzchen bisher erlebt hat und sie will uns auch nicht so recht sagen was da war. Vornehme Zurückhaltung ist momentan noch angesagt. Sie ist ja auch noch ganz neu bei uns.
Trotzdem liebt sie, dass wir im Raum mit ihr liebe Worte austauschen und dann sehen wir schon, dass sie sich auf ihrem Fensterplatz entspannt und Ruhe tankt.
Hier wäre jemand gefragt, die oder der sich etwas Zeit nimmt, dieser unglaublich schönen jungen Dame zu zeigen, dass sich Vertrauen in die Menschen auf jeden Fall lohnt. Wir sind uns ziemlich sicher, dass Smilla sehr schnell auftaut, wenn sie spürt, dass sie nicht nur eine unter vielen ist, sondern von jemandem angenommen wird und die Nummer eins oder auch zwei im Hause sein kann.
Wir freuen uns sehr auf Ihren Anruf unter 05524 80842.

Eingestellt am 20. Januar 2019

 


Name: Irmchen

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Mai 2016

Bemerkungen: 
Große weit geöffnete Augen, eine wahnsinnig braune Nase, weißes Fleckchen rund um die immer noch wahnsinnig braune Nase und Öhrchen, die einer kleinen Fledermaus gleichen: das ist unser bildhübsches Irmchen. Wie sie zu diesem Namen kommt, ist nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Da müssen wir nochmal bei Frau Brille oder Frau Fischer nachfragen.
So, kurz nachgefragt und von den beiden erfahren dass Irmchen zwar erst zwei Jahre jung ist, aber dennoch manchmal wirkt, als wäre sie ein Wesen, das so mütterlich anmutet oder auch bisweilen die Aura eines liebevollen älteren Ömchen wie Oma Jansen in den Mädels vom Immenhof hat. Sie ist so herzlich im Umgang mit all den ganz jungen Kätzchen und schaut nach, ob alles seine Ordnung hat. Toben die Kleinen zu doll und das Zimmer droht in Schutt und Asche zu zerfallen, nimmt sie sich der Sache an und sorgt ganz liebevoll für die Wiederherstellung, bevor Frau Brille es bemerkt.
So mütterlich Irmchen bei den Kätzchen ist, so schüchtern ist sie manchmal, wenn sie mit uns herumpuschelt. Aber wir haben schon bemerkt, dass Klein-Irmchen mit ihren zwei Jahren auf gutem Weg ist und in Kürze das Zepter in die Hand nehmen und auch bei uns für Recht und Ordnung sorgen wird. Aber ganz liebevoll, eben auf Oma Jansen Art.
Dürfen wir Sie, als geborene Katzenflüsterer mit dieser einmaligen jungen Dame bekannt machen? Sicher wird sie sich innerhalb kürzester Zeit bei Ihnen heimisch fühlen, all ihre Qualitäten zum Vorschein bringen und ihr Leben in ein Paradies verwandeln.
Unter der Telefonnummer 05524 80842 erreichen Sie Irmchen und uns.

Eingestellt am 17. Dezember 2018

 


Name: Ella

Geschlecht: weiblich/kastriert/gechipt/geimpft

Alter: *August 2018

Bemerkungen: 
Ella ist die kleine Schwester von Nils und auch sie geht völlig in die gleiche Richtung: edles lackschwarzes Fell, eine Prise British-Kurzhaar, (normalerweise) riesige grün-gelbe Äuglein und ein aufgewecktes Wesen, dass sich und die anderen Kätzchen gern umhopst, bespielt und beschnuffelt.
Ella ist nun drei Monate auf der Welt und es wird Zeit, dass die kleine Motte in ein richtiges Zuhause eingebettet wird. Sie braucht als kleines Wesen viel Zuwendung und Elternliebe. Diese Elternliebe sollte von liebevollen Menschen kommen, die dem kleinen Engel zeigen, dass nichts im Leben Angst machen muss und man dem ersten Bauchgefühl immer trauen darf. Denn Ella ist sehr neugierig und geht gern auf Entdeckungstour. Da sie noch so jung ist, traut sie sich nicht immer gleich nach vorn, aber meist siegt die Neugier doch.
Lernen Sie Ella bitte bei uns kennen, kommen sie herein, beschnuppern sie sich und greifen Sie einfach zu. Dann haben Sie in Kürze ein Herz erobert, dass sehnsüchtig darauf wartet, "gefunden" zu werden und so richtig aufgehen möchte in Liebe und Dankbarkeit.
Wir freuen uns schon sehr auf Ihren Anruf bei uns. Unter der Telefonnummer 05524 80842 können Sie uns erreichen. Danke für Ihr Interesse an unseren Schätzen.

Eingestellt am 18. November 2018

 


Name: Merle

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *August 2016

Bemerkungen: 
Eine weiße Katze mit ein paar Tüpfelchen auf dem Kopf und einem Tabby-Schwanz! Merle ist ein echter Hingucker. Sobald man sie bemerkt, bleibt der Blick an ihr hängen, um diese erstaunliche Fellzeichnung näher zu betrachten.
Merle ist auf der "Straße" gefunden worden. Dort wo die "Straße" Platz bietet für eine Katzenmama mit ihren Welpen. Sie hatte keinen Schutz oder ein Zuhause, in dem sie für ihre kleinen Babies sorgen konnte. Das hat sie aber trotzdem meisterhaft hinbekommen und konnte sich über geraume Zeit von Abfällen und Resten ernähren. Als sie mit ihren Kleinen etwas weiter zog, fand sie einen Futterplatz, der regelmäßig mit Nahrung für Wildlinge versorgt wird. Hier wurde sie entdeckt und wir konnten sie in unsere Obhut nehmen.
Sehr schnell hat sich herausgestellt, dass Merle eigentlich kein Wildling ist, sondern auf der Suche nach einem behüteten Zuhause. Und das möchten wir gern für Merle finden. Durch den relativ langen Aufenthalt ohne Zuhause, sie ist ja erst zweijährig, hat sie sich im Umgang mit Zweibeinern fit gehalten, indem sie auf Menschen zugeht, aber den letzten Schritt zum Streicheln doch noch nicht ganz schafft. Aber dieser Schritt steht kurz bevor. Sie zeigt deutlich ihre Neugier und Sehnsucht.
Wir wünschen uns liebevolle und geduldige Menschen, die Merle einfach mitnehmen und ihr ein klein wenig Zeit geben ankommen zu können. Und dann, da sind wir uns sicher, wird Merle ein echter Schatz sein, der sich wahnsinnig freut, endlich Zuhause zu sein.

Eingestellt am 11. November 2018

 


Name: Nora

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *April 2017

Bemerkungen: 
Nora ist genauso eine bildhübsche junge Dame wie ihre Schwestern Nala und Nele. Da die drei kleinen Murkeln zuvor in ihrem früheren Zuhause leider nicht genügend Aufmerksamkeit bekommen haben, ist ihnen noch nicht recht geläufig, wie das im Normalfall mit uns Menschen so läuft.
Im jetzigen Stadium ist es mit Nora so, dass sie sich durchaus freut, sobald die Tür aufgeht und Besuch hereinkommt. Das bedeutet ja immer Abwechslung und neue Erfahrungen, die Nora auch gern machen möchte.
Sie ist mit großem Interesse und Fleiß dabei, wenn sie neue Spiele lernt. Die Spielangel und der Laserpointer sind ihre Favoriten.
Was wir jetzt noch tun müssen (oder gern Sie im neuen Zuhause) ist, ihr mal den „Knigge“ für gutes Benehmen unter das Kopfkissen zu legen, damit es über Nacht einwirken kann.
Manchmal ist Nora noch ein wenig piesepamplig und vergisst im Eifer des Gefechts, dass sie ein sehr junges Kätzchen ist und sich möglichst auch so benehmen sollte.
Es wird jeden Tag besser mit ihr, aber wir würden die weitere „Benimmschule“ nun gern in andere erfahrene Hände abgeben.
Bitte rufen Sie uns unter 05524 80842 an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Eingestellt am 28. Mai 2018

 


Name: Kitty

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *Juli 2016

Bemerkungen: 
Der rote Strich vom linken Auge schräg hoch zum rechten Ohr lässt Kitty schon etwas verwegen aussehen und der prächtige weiße Latz fällt sofort ins Auge. Als dreifarbige Glückskatze weiß Kitty noch nicht ganz genau, welche Verantwortung auf ihr im neuen Zuhause liegt: Glückskatzen oder auch Tricolor sollen der Überlieferung zu Folge das Haus vor Feuer, Fieber oder sonstigem Unglück beschützen. Na dann: greifen Sie zu und Sie können die Feuerversicherung für Ihr Haus einsparen!
Bevor Kitty ihre schützende Aura über Ihr Haus legen kann, muss sie sich zunächst noch ein bisschen sortieren. Da Kitty noch nichts von ihren eigenen Superkräften ahnt, ist sie noch etwas zurückhaltend im Umgang mit Zweibeinern. Das wird sich aber schnell legen, sobald Kitty ihre neue Familie kennen und lieben gelernt hat, denn Kitty ist von ihrem Grundwesen her eine sehr liebevolle und freundliche Katze.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 05524 80842 und machen Sie gern mit unserer süßen Kitty bekannt.

Eingestellt am 28. Mai 2018

 


Name: Nele

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *April 2017

Bemerkungen: 
Nele gehört ebenfalls zu einem Geschwisterwurf, der aus häuslichen, aber wenig menschenbezogenen Verhältnissen zu uns kam. Auch Nele ist eine bildhübsche Kandidatin, die mit ein wenig Geduld in eine prima Lebenspartnerin verwandelt werden könnte!
Wie bei ihrer Schwester Nala bedarf es einfach nur einer konsequenten und liebevollen „Verfolgung“ des Kätzchens, bis sie endlich bemerkt, dass wirklich sie gemeint ist und sich auf einem Platz im Katzenregal niederlässt. Dann schlägt das Herzchen vor Aufregung und die Äuglein werden ganz groß! Und dann dürfen auch gern die Öhrchen gekrault werden.
Nele ist vor Kurzem kastriert worden und könnte jetzt gern ihre Menschen finden, die diesem wirklich noch jungen Kätzchen zeigen können, dass nach einem ersten Lebensjahr die Liebe zu Menschen Funken sprühen und das Herzchen ganz weit werden lässt.
Wir freuen uns unter 06524 80842 auf Ihren Anruf und machen Sie gern mit der jungen Motte bekannt.

Eingestellt am 13. Mai 2018

 


Name: Fenja

Geschlecht: weiblich/kastriert/geimpft/gechipt

Alter: *März 2016

Bemerkungen: 
Bildhübsch ist die Fenja, das sieht man sofort. Was man nicht sofort sieht ist, dass hier die Hüterin und Koordinatorin der kleinen und zurückhaltenderen Kätzchen zu sehen ist.
Fenja passt auf, dass genau diese Kätzchen hier bei den Mahlzeiten nicht weggestupst oder abgedrängt werden. Dann stellt sie sich schützend davor und fordert mit einem kleinen Miau auf, hier doch ein bisschen Platz für die schüchternen Bewohner zu machen. Fenja bringt die Kätzchen, die nicht nur bei uns Menschen ängstlich sind, sondern auch die, die sogar unter den Katzen sehr zurückhaltend sind dazu, sich mit dem Laserpointer oder der Spielangel auf ein kleines Match einzulassen. Das ist so herzig und süß anzusehen.
Fenja selbst gehört zu der ersten beschriebenen Sorte. Schützend und helfend den Schwächeren gegenüber, eher etwas zurückhaltender uns Menschen gegenüber. Wir haben aber schon herausgefunden, dass Fenja mit leisen Worten und ruhigen Bewegungen schnell Vertrauen gewinnt und aus sich herauskommt. Das bedeutet, dass Fenja in einem eigenen Zuhause ganz schnell auftauen und sich als prima Familienmitglied integrieren wird!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf, um Sie mit dieser Schönheit bekannt zu machen. Telefon: 05524 80842.

Eingestellt am 29. April 2018