Patenbrief

 

Vermittlung Hunde

 

Name: Flocke

Geschlecht: Rüde

Alter: 13 Jahre

Bemerkungen: 
Liebe Tierfreund*innen,

Vergessene Tierherzen 7Berge e.V. sucht für Flocke ein Zuhause


Flocke (13, Hütehundmix Rüde) sucht dringend eine Pflegestelle oder Endstelle, da sein Frauchen zum Ende dieses Monats in ein Pflegeheim umziehen muss. Flocke hat Probleme damit, allein zu bleiben. Daher ist es schwierig für Leute, die berufstätig sind und ihn nicht mitnehmen können, ihm gerecht zu werden. Flocke verträgt sich mit Katzen und mit Hündinnen, Rüden mag er nicht. Er hat einen Kastrationschip. Wenn wir für ihn eine Pflegestelle finden, werden Tierarztkosten sowie Kosten für Futter etc übernommen.
Wir wünschen uns für Flocke ein ruhiges Zuhause, möglichst ohne kleine Kinder, da er sehr auf seinen Ball fixiert ist und ungehalten reagiert, wenn versucht wird, ihm diesen Ball wegzunehmen. Flocke ist ansonsten ein ganz lieber Kerl, der ein Plätzchen als Altersruhesitz sucht. Leute mit Hundeerfahrung, die sich vorstellen können, Flocke in Pflege zu nehmen oder ihm sogar ein endgültiges Zuhause bieten wollen, können sich gern bei uns melden.
Eure Vergessenen Tierherzen

Vergessene Tierherzen 7Berge e.V. sucht für Flocke ein Zuhause
Kontakt:01635835319
Kontakt:01774454110
E-Mail : Vergessene-Tierherzen-7Berge@gmx.de

Eingestellt am 24. April 2022

 


Name: BOLY

Geschlecht: Rüde

Alter: ca. 3 Monate

Bemerkungen: 
Liebe Tierfreund*innen,

BOLY befindet sich zur Zeit in der Obhut des spanischen Vereins Curazon de Babu in Sevilla Spanien.
Name: BOLY
Geburtsdatum: 28/12/2021
Rasse: Mischling
Rüde
geimpft
gechipt
kein MMK-Test, da zu jung
noch nicht kastriert, da zu jung

Haben Sie Interesse?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter:
Manoli Alvarez Moreno de Curazon de Babu
email: manuelaam5860@gmail.com
Hilfe für Übersetzung bzw Kontakt aufzunehmen.
bei (Fabienne Albessard), ich helfe sehr gerne bei Sprachproblemen.

email: farfadet59@yahoo.de oder whatsapp 00 49 176 351 60 743

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Eingestellt am 03. Februar 2022

 


Name:

Geschlecht: 4 Hundedamen

Alter: ca. 2 Jahre

Bemerkungen: 
Liebe Tierfreund*innen,
unser Mitgliedsverein Nordhausen bittet um Vermittlungshilfe.

Es handelt sich um 4 Hündinnen (Australin Shepherd), 2 Jahre jung, die leider zuchtbedingt blind und taub sind.

In einem Hundebestand im Landkreis Nordhausen wurden diese 4 Hundedamen durch das Veterinäramt entdeckt. Die Besitzerin, die die Tiere aus einem Tierschutzgedanken heraus bei sich aufnahm, ist nun schwer erkrankt. Der Gesamtbestand soll reduziert werden. Das Veterinäramt versucht die Tiere direkt zu vermitteln um Ihnen den Stress einer zwischenzeitlichen Pflegestelle zu ersparen. Es handelt sich um 4 Hündinnen, welche die Konsequenzen einer Qualzuchtanpaarung tragen müssen. Alle 4 sind zum größten Teil blind und taub, da ihre Eltern beide Träger des sogenannten „Merle Gens“ sind. Ihre Lebensfreude ist ungebremst! Die vier sind Mini-Australien-Shepherd, 2 Jahre alt, unheimlich quirlig und verschmust. Sie brauchen natürlich ein Zuhause indem man bereit ist sich sensibel auf die neuen Mitbewohner einzustellen. Untereinander haben die Tiere eine faszinierende Dynamic und es wäre wünschenswert, wenn sie jeweils zu zweit vermittelt werden könnten, oder zu einem anderen Hund kommen, an dem sie sich orientieren können. Die zukünftigen Besitzer müssten einerseits dazu bereit sein ihre Türen zur einmaligen Kontrolle dem Veterinäramt zu öffnen und sind verpflichtet die Tiere innerhalb von 2 Wochen kastrieren zu lassen.

Bei ernstem Interesse bitte direkt im Veterinäramt Nordhausen unter der Tel.: +49 3631 / 9113601 anrufen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Eingestellt am 12. Februar 2022

 


Name: Luki (ca. 50 cm groß)

Geschlecht: männlich / kastriert

Alter: ca. 3 Jahre

Bemerkungen: 
Luki ist schwarz gestromt & ca. 50 cm groß, 3 Jahre alt, kastriert.

Vom Tierarzt durchgecheckt!

Gern weitere Infos unter
05524-80842

Vermittelt

 

 

 


Name: Ponscha (ca. 50 cm groß)

Geschlecht: weiblich / kastriert

Alter: ca. 2,5 Jahre

Bemerkungen: 
Die Hündin ist ein anfangs schüchtern, aber wenn sie erst aufgetaut ist, ist sie total auf Schmusekurs. Ponscha ist verträglich mit Artgenossen und sie kann evtl. als Zweithund, wenn der andere Hund sie nicht unterdrückt, gehalten werden. Sie ist bestimmt auch super für etwas ältere Leute, diese sollten gerne viel laufen. Ponscha hat einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb und mag keine Katzen.

Vermittelt